Blog

Herbsttrends – Nageldesign für den Herbst

Kaum zu glauben, aber am 22. September ist der offizielle Herbstbeginn. Und auch wenn wir den Sommer lieben, gibt uns der Herbst eine prächtige Vielfalt an Farben, die wir hervorragend im Nageldesign widerspiegeln können. Wir zeigen die wichtigsten vier Nageltrends für Herbst und Winter 2021/2022, die sich durch Eleganz aber auch Exklusivität hervorheben.

Dunkle und matte Farben

Um es vorwegzunehmen, es steht nicht unbedingt Schwarz an erster Stelle. Dunkelblau, Dunkelrot, Dunkelgrün oder Dunkelbraun passen hervorragend zur herbstlichen Garderobe und präsentieren Ihre Nägel im eleganten Look. Die Farben verfügen über einen hohen Schwarzanteil, wenig Leuchtkraft und sind hochgradig deckend. Die Nägel werden daher eher kurz gehalten und die Farben als Full Cover aufgetragen. Silber- oder Goldtöne lassen sich wunderbar kombinieren, wodurch Ihr Nail Look weiter an Eleganz gewinnt.
Die Nagelform wird entweder rund oder squoval getragen und lässt sich ideal mit Business Casual oder Jean Looks kombinieren sowie mit eleganten schwarz-weiß Outfits.
Trend Matt und Dunkel

Nude Nails – back to nature

Der natürliche Look mit halbtransparenten Nude-Tönen ist wieder im Kommen. Pastellfarben wie z.B. Staubrosa, ergänzen den Naturstyle mit einem intensiven Finish.
Die vollständig transparenten Nude Nails überzeugen dagegen mit einfachen Designs in Form von Punkten oder dünnen und sind für Liebhaberinnen des „weniger ist mehr“ Styles die erste Wahl. Auch mit Gold- und Silber lassen sich die Nude Nails kombinieren. Kleine goldene oder silberne Farbtupfer sehen als Alternative ebenso exquisit und attraktiv aus. Zudem passen die Nude Nails hervorragend zu fast allen Looks und vermitteln pure Eleganz.
Bei diesem Trend ist allerdings besonders auf die sorgfältige Pflege zu achten. Es empfiehlt sich ein hochwertiges Nagelöl über die Nacht aufzutragen, das einerseits die Nagelhaut mit Nährstoffen versorgt und darüber hinaus die Regeneration nach einem anspruchsvollem Tag unterstützt.

Nude back to nature

French Nails 2021

Klassische French Nails kennt jeder. Das Nail Design mit den typischen weißen Nagelspitzen und dem glänzenden Klarlack zählt zu den Klassikern. Für den Herbst 2021 bekommt das Design ein attraktives Update. Die Nagelspitzen sind nicht mehr weiß, sondern in verschiedenen Pastelltönen gehalten. Auch Herbsttönen oder Glitzer sind erlaubt. Ein weiterer Trend: Die French Maniküre wird einfach umgedreht. Anstatt der Nagelspitze wird diesmal das andere Ende des Nagels (an der Nagelhaut) mit einem farbigen Halbmond hervorgehoben.

Trend French invers

Multicolor Nails

Die Rainbow Nails kennen wir bereits vom Sommer und lassen sich auch mit Herbst Farben exzellent in Szene setzen. Dazu ist auf die Farbkombination zu achten sowie auf die Leuchtkraft der Farben. Besonders angesagt ist die Mischung glänzender und matter Farben innerhalb einer Farblinie. Wer dem eigenen extravaganten Style noch mehr Aussagekraft verleihen möchte, kann jeden einzelnen Nagel bunt bepinseln, genauso bunt wie der Regenbogen.
Hervorragend lassen sich die Rainbow Nails mit monochromen Outfits in Nude oder Schwarz kombinieren. Dadurch bekommen die Multicolor Nails einen edlen Aspekt und sind gleichzeitig ein Eyecatcher.

Trend Multicolor
Share